Tenor Saxophon Skymaster

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von George67, 8.Januar.2021.

  1. George67

    George67 Schaut nur mal vorbei

    Dann wäre es für den Preis von CHF 400.00 wohl ein Schnäppchen, wenn mit wenig Aufwand spielbar?
    Gr George
     
  2. George67

    George67 Schaut nur mal vorbei

    Hsbe ich mir auch überlegt. Hier in der CH wäre dies auch möglich, nur bin ich kein Freund von Mietgeräten, hatte ich früher beim Violoncello. Die Instrumente waren nicht die Besten und es brauchte viel elterlichen Zuspruch. Beim eigenen lief es dann wie geschmiert
    GR George
     
  3. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    Was genau erwartest du denn für 500 Euro ? Ein top Instrument ? Für deine Belange als blutiger Anfänger ist das ein top Instrument
     
  4. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    ich hab mit musikhaus martin angefangen, ein nagelneues keilwerth 3 monate getestet, und dann abzüglich der miete gekauft...
    läuft heute noch 1a.
     
  5. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Für 400 Franken würde ich es kaufen, erst mal nur spielbar machen lassen, 1 Jahr rumprobieren.
    Wenn ich dann immer noch bei der Sache bleibe und mit das Instrument immer noch gefällt, dann kommt die GÜ, wenn nicht geht es für 400 Franken wieder weg
     
  6. George67

    George67 Schaut nur mal vorbei

    es soll ein Instrument sein, das funktioniert und die Mechanik einem Anfänger stand hält und nicht gleich bei zuviel Druck sich verbiegt. Einen einigermassen guten Ton liefern und mir nicht die Freude nehmen. Bin so gesehen sehr bescheiden :)
    ich gönne mir das Skymaster und werde dann sehen, wie es mir liegt. :-D
     
  7. George67

    George67 Schaut nur mal vorbei

    mache ich so:) ist gekauft. :thumbsup:
     
  8. George67

    George67 Schaut nur mal vorbei

    Berlin ist bei mir leider nicht gleich um die Ecke :)
     
  9. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Glückwunsch. Alles richtig gemacht...
     
  10. CC-Rasta

    CC-Rasta Ist fast schon zuhause hier

    Berichte mal, wenn Du es zu Hause hast
     
  11. George67

    George67 Schaut nur mal vorbei

    Werde mich dann sicher äussern zum Skymaster hier :thumbsup:
     
  12. bellasox

    bellasox Schaut nur mal vorbei

    Herzlichen Glückwunsch zum Skymaster, bin gespannt was du erzählst :thumbsup:
    Weitere Informationen zum Tenorsaxophon hab ich noch hier https://www.musiklux.de/tenorsaxophon-test/ gefunden, falls du noch offene Fragen hast :)
     
  13. George67

    George67 Schaut nur mal vorbei

    das Skymaster ist unterdessen eingetroffen und geht jetzt dann zur Überholung (Polster müssen gewechselt werden und so wie es aussieht gibt es auch noch weiter kleinere Arbeiten). Sieht toll aus, hat eine schöne Patina, liegt gut in der Hand und wird dann sicher einen tollen Klang entwickeln. Mehr dann hier, sobald ich es spiele :sneaky:
     
  14. JES

    JES Strebt nach Höherem

    ich bin mal auf die ersten Töne gespannt bzw wie du nach der Überholung mit dem Klang zufrieden bist
     
  15. Tobi-Sax

    Tobi-Sax Schaut öfter mal vorbei

    ... die ersten Töne würden mich auch sehr interessieren...

    Hab diese Woche ein tolles Skymaster Tenor inspiziert und gleich mitgenommen. Von der Mechanik ist es ein Toneking (kein New King) aus dem Anfang der 60er, aber halt von Dörfler & Jörka. Das sieht man u.a. am Korpus. Der ist im Detail doch anders, als bei den J. Keilwerths (siehe u.a. der Trichterrand).
    Nun zum Sound: sehr obertonreich, trotzdem recht scharf und weit tragend. Kann auch wirklich laut. Einfach ein echtes Solo-Instrument. Intonation ist wirklich gut.
    Leider fehlt mir der direkte Vergleich zu den "echten" Tonekings bzw. New Kings. Hat den vielleicht jemand von Euch? Toneking versus Skymaster?
    VG, Tobi.
     
    blasewitz gefällt das.
  16. ehopper1

    ehopper1 Strebt nach Höherem

    Musst du vielleicht mal direkt bei @Wuffy anfragen.
    Der kennt sich bestens aus.

    LG
    Mike
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden