Uraltes Altsax ohne Hersteller - Was kann man dafür ausgeben?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TeslaTyp, 26.Mai.2022.

  1. quax

    quax Gehört zum Inventar

    Erzähl dann doch mal, wie das mit der Oktavmechanik geregelt wurde.
     
  2. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Bei dieser S-Bogen / Oktavsituation eigentl. wertlos, bzw. Deko
     
    Rick gefällt das.
  3. Badener

    Badener Strebt nach Höherem

    Stencil von Conn, eindeutig nach dem Foto des Logos in den Kleinazeigen:
    Aus Basic sax info:
    "The Pan American band instrument company was a subsidiary of Conn. It was started in the early 1920’s and produced more affordable instruments than the regular Conn line, geared towards students. Around 1955 Conn started producing student instruments under the Conn brand name and Pan American disappeared."

    Source: The Pan American Section of the Conn Loyalist
     
  4. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Steht das T im Stempel nicht für Tenor ?
     
    Rick gefällt das.
  5. slowjoe

    slowjoe Strebt nach Höherem

    Das habe ich dann wohl übersehen.....

    SlowJoe
     
  6. TeslaTyp

    TeslaTyp Schaut öfter mal vorbei

    So, hab‘s gekauft, für 110€ inkl. Versand. Wenn es ein Tenor ist könnte der S-Bogen ja tatsächlich passen, mal schauen…

    Eine Stencil ist es, auch laut bassic-sax, nicht, sondern: „Pan American was NOT a stencil horn. Rather, Pan American saxophones were a second line produced by a subsidiary of Conn.“


    Die Seriennummer 46518 deutet wohl auf das Herstellungsjahr 1931 hin.

    SOURCE: https://cderksen.home.xs4all.nl/ConnSerialsPanAmWW.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 1.Juni.2022
  7. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Wieso gehst Du davon aus, dass die Pan American Seriennummern auch für andere Conn Second Lines gelten?
    Könnte natürlich sein, aber bei Derksen kann ich nichts dazu finden?
     
  8. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Steht denn Pan American drauf? Ich hatte mal einige Monate ein geliehenes Alto, da stand "Pan American" (mit Seeadler) vorn auf dem Becher.
     
    Sandsax gefällt das.
  9. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Im Threadtitel steht „ohne Hersteller“; mit der Angabe „Pan American“ hätten wir deutlich weniger rätseln müssen :smil3dbd4e29bbcc7:
     
  10. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    …ok, da stand auch Altsax.
     
  11. TeslaTyp

    TeslaTyp Schaut öfter mal vorbei

    Entschuldigt die gestiftete Verwirrung, der Verkäufer hatte das Instrument anfangs als „Saxophon Alt“ mit zwei nichtssagenden Fotos gelistet und auf meine erste Anfrage geantwortet, dass nirgendwo auf dem Sax eine Aufschrift zu finden sei, daher der Titel dieses Threads. Dann hatte er es angeblich verkauft, ein paar Tage später ist es allerdings erneut auf Kleinanzeigen aufgetaucht. Hatte ihn erneut angeschrieben, der erste vermeintliche Käufer war wohl ein Betrüger. Bei erneutem Nachschauen fiel ihm dann die Pan American-Aufschrift auf (Wie kann man die bitte übersehen?), die zeigte er dann auch auf einem Foto in der Anzeige, den Link hatte ich gepostet, siehe hier:

     
    Zuletzt bearbeitet: 1.Juni.2022
  12. TeslaTyp

    TeslaTyp Schaut öfter mal vorbei

    Heute ist’s angekommen. Das dazwischengesteckte Etwas war tatsächlich die Kapsel, der S-Bogen passt. Das Mundstück ist ein Oscar Adler Sonora.
     

    Anhänge:

  13. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Liegt das Problem nicht eher an der "Nichtfunktion" der Oktavmechnik / Falscher Bogen...wie soll der Oktav-Zapfen die obere Oktavklappe bedienen ?
     

    Anhänge:

  14. bluemike

    bluemike Ist fast schon zuhause hier

    Hi,

    wenn die Kapsel draußen ist, sollte es eigentlich klappen.
     
    RuhrpottSaxer gefällt das.
  15. JES

    JES Gehört zum Inventar

    Man zieht die Mundstückkapsel aus dem Korpus.... dann kommt der S-bogen gefühlt 3cm tiefer. Dann klappt das mit der oktavmechanik, der ton wird offener und die grundstimmung wechselt von 432hz auf 440hz :)
     
    Dreas und visir gefällt das.
  16. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Danke für die Hinweise :danke:

    Ups.....hab das Foto mal vergrößert.

    Natürlich ist da die Kapsel noch zu sehen o_O

    Schäm :confused:
     
  17. mato

    mato Strebt nach Höherem

    Wie man hier sehen kann:
    CAEAC977-0C62-4A1D-94FA-2649175F9B84.jpeg
     
    Dreas und Wuffy gefällt das.
  18. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Stimmt ..ich schäm mich ja auch :oops: :eek: :confused: o_O
     
  19. MusikLiebe93

    MusikLiebe93 Schaut nur mal vorbei

    Die Blumen :eek:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden