Vorsicht Betrug, Fake bei Ebay

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von PinkPanther, 24.März.2020.

  1. Spätberufener

    Spätberufener Kann einfach nicht wegbleiben

    noch schlimmer ist es, wenn du ein shure sm 7b suchst.
    Kann man da eigentlich überhaupt noch was kaufen ?
     
  2. mcschmitz

    mcschmitz Strebt nach Höherem

    Ja, aber nur Dinge für vergleichsweise schmales Helf, die man sonst z. B. auf dem Flohmarkt erstehen würde…
     
  3. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

  4. Badener

    Badener Strebt nach Höherem

    Mal nach Paypalzahlung fragen.....
     
  5. mato

    mato Strebt nach Höherem

    Würde ich die Finger von lassen, denn wie es scheint, ohne hoch F#. ;)
     
    giuseppe gefällt das.
  6. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    ......ohne S-Bogen ist das "Tragischere"
     
  7. Badener

    Badener Strebt nach Höherem

    Der durfte nicht aufs Foto, weil er so krumm ist.
     
    Matthias Wendt gefällt das.
  8. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Für den Kurs würde ich es auch ohne S-Bogen nehmen :geek:
     
    Silver gefällt das.
  9. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

    hab noch einen, der passen müsste…

    Ausserdem ist es wie früher bei Harley: „Sie kaufen einen S-Bogen. Das Horn gibt es für Kleingeld dazu…“ :D

    Und tatsächlich immer noch online. Über 7 Stunden… vielleicht doch ein ernst gemeintes Angebot???
     
    Sandsax gefällt das.
  10. Badener

    Badener Strebt nach Höherem

    kokisax gefällt das.
  11. mcschmitz

    mcschmitz Strebt nach Höherem

    Zwar kein Ebay, aber...
    bekam heute per Mail die Bestellbestätigung für meine Festivaltickets, bezahlt per Kreditkarte.
    2 Stunden später eine weitere Mail: Ich müsse sie nur noch personalisieren um die Buchung abzuschließen.
    Nachmittags dann die Info, dass die Personalisierung erfolgreich war, und ich die E-Tickets nun per klick auf den Button herunterladen könne.

    Habe keine Festivaltickets gekauft, meine Kreditkarte wurde nicht belastet, und schon gar nicht habe ich auf irgendwas innerhalb dieser Mails geklickt!
    Muss aber gestehen, dass ich bei der ersten Mail kurz überlegt hatte, dass da wohl die Mailadresse falsch sei und ob ich den Veranstalter darauf aufmerksam machen sollte. Da zwar ein "Impressum" angegeben war, der "Veranstalter" aber nicht existiert (GOOGLE ist Dein Freund) hab ich's dann gelöscht.
    Die werden immer geschickter, selbst mein Name stimmte (fast)
     
    elgitano, visir, kokisax und 3 anderen gefällt das.
  12. SaxFrange

    SaxFrange Ist fast schon zuhause hier

    Negatives wird betont, das ist der Geist ln dieser Zeit.
    Das schwappt auch auf so Foren über.
    Natürlich gibt es Banausen.

    Aber in 1 Stunde hole ich mein 3. über Ebay erstandenes Wunsch Horn von der Generalüberholung ab.

    Vermutlich sind 95 % der Angebote OK, wo man vorher die Trixereien aufspüren kann.
    Es ist ein Portal, das ich als sehr angenehm empfinde und ohne persönlich Kontakt vorab würde ich keinen Cent orgendwo hinschicken.
     
    Salinsky und Sax a`la carte gefällt das.
  13. visir

    visir Gehört zum Inventar

    Nicht nur in dieser Zeit, und es geht nicht zwingend um Negatives, sondern um Abweichendes. "Alles normal" ist keine Schlagzeile. Informationstheoretisch hat so eine Nachricht auch kaum Informationsgehalt (es sei denn, es wurde etwas Abnormales erwartet).

    Der Sinn dieses Themas ist ja auch nicht, ebay in Verruf zu bringen, sondern einfach vor den natürlich vorkommenden Betrugsversuchen zu warnen.
    Betrogen wurde immer schon, nun halt auch im Internet.
     
    mcschmitz und Sandsax gefällt das.
  14. SaxFrange

    SaxFrange Ist fast schon zuhause hier

    @visir ,,Betrogen wurde immer schon, nun halt auch im Internet,,

    Oh, diese Gauner, manche Zitieren einfach und verkaufen das gleiche mit anderen Worten. :confused:

    Entschuldigung, hab nur mal auf sinnloses Zitieren hinweisen wollen.
     
  15. Gerhard Orth

    Gerhard Orth Schaut öfter mal vorbei

    Ganz frisch für ganz Gierige:
    Wer auf ebay nach Selmer Saxophon sucht, wird eine Reihe von Angeboten für Monster - Selmer Vintage Hörner finden- alle um die 30-50 Dollar. Im Text dann der Verweis, wie man sein Geld loswird.
    man muss einen anderen ebay-link öffnen, dann Geld überweisen und schon hat man ein 10.000 € Horn für die Hälfte..,.. von
    Wäre echt interessant, wieviele Leute dem auf den Leim gehen… das perfide daran ist, dass das vom account (vermutlich geknackt) eines Users mit mehr als 13.000 Deals passiert. Das simuliert Vertrauenswürdigkeit .
    Ich habs natürlich gemeldet,
     
    Bernd gefällt das.
  16. Alexander

    Alexander Ist fast schon zuhause hier

    Uns wurde schon teure Medizin Produkte geklaut, die tauchten bei eBay Kleinanzeigen auf. Polizei ermittelte aber nur verstorbene Anbieter....

    Trotzdem kaufe ich dort weiter.
     
  17. Texteditor

    Texteditor Ist fast schon zuhause hier

    ?? Du kaufst dein eigenes geklautes Zeugs bei verstorbenen Anbietern ??
    Das ist echt schräg:lol::lol:
     
    MrWoohoo, Sax a`la carte und CC-Rasta gefällt das.
  18. Lagoona

    Lagoona Ist fast schon zuhause hier

  19. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Die Bilder scheinen dieser Anzeige entnommen worden zu sein:

    https://www.ebay.de/itm/16533986762...03rAv5PQ0G&var=&widget_ver=artemis&media=COPY
     
  20. Alexander

    Alexander Ist fast schon zuhause hier

    Nicht gerade Betrug, dennoch Achtung:
    Bei Kleinanzeige wird in Wingst ein Weltklang Alt angeboten, zum restaurieren. Die Gis - Mechanik fehlt!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden