Vorsicht Betrug, Fake bei Ebay

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von PinkPanther, 24.März.2020.

  1. Sax a`la carte

    Sax a`la carte Ist fast schon zuhause hier

    Das macht mich jetzt nicht misstrauisch, ich hatte ein solches Yas-62 Purple Logo in gleichem tollen Zustand.
     
    Dabird und Silver gefällt das.
  2. Badener

    Badener Strebt nach Höherem

    Da er nur Abholung anbietet, sieht man ja, was man ggf. kauft.
     
    Silver gefällt das.
  3. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

    Sind bei Yamaha ohnehin kein brauchbares Mittel, um das Alter zu bestimmen.
    Es sei denn, man fragt mit einer konkreten Seriennummer das Produktionsdatum an.
     
  4. wolfsclarinet

    wolfsclarinet Ist fast schon zuhause hier

  5. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

  6. claribari

    claribari Ist fast schon zuhause hier

    Das mit der Vorsicht stimmt... !
    Habe gerade ein längeres Telefongespräch mit Simon Freyer geführt, das Sax hatte er mal vor 1,5 Jahren im Bestand....
    Der Text ist fehlerhaft aus seinen Standarttexten entnommen, eine Wallstr. in Oberroden existiert nicht usw......usw....
    Also besser Finger weg !!!!.
     
  7. wolfsclarinet

    wolfsclarinet Ist fast schon zuhause hier

    Genau.
    Melde mich, wenn ich es angespielt habe.
    Bis dann....
     
    EKL, Sax a`la carte und Badener gefällt das.
  8. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

  9. giuseppe

    giuseppe Strebt nach Höherem

    Vielleicht meinte er, er hat kein Saxophon, um andere Fotos zu machen?
     
    Texteditor, claribari, Sandsax und 2 anderen gefällt das.
  10. wolfsclarinet

    wolfsclarinet Ist fast schon zuhause hier

    Hallo
    Das Yas 62 Purple Logo hab ich jetzt angespielt.
    Es ist echt TOP ! ! !
    Fast keine Kratzer. Tip Top überholt!
    Lässt sich leicht abblasen, und stimmt über den gesamten Ton Umfang !
    Stimmt mit meinen Mayer 7 refaced schon auf den halben Kork(bei meinem Yas855 muss ich fast ganz rein).
    Der Klang ist, wie zu erwarten eher kernig, Durchsetzungs fähig, strahlend. Ohne dünn, hol oder schrill zu klingen.
    Schönes Grüße
     
    Dabird, MrWoohoo und Sax a`la carte gefällt das.
  11. Texteditor

    Texteditor Ist fast schon zuhause hier

    Hee,das spiel ich auch,ist ein super Horn. Bist du nicht damit zufrieden ?
     
    Dabird gefällt das.
  12. StanFan

    StanFan Kann einfach nicht wegbleiben

    Auf Wunsch des Verfassers gelöscht.

    Claus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.Dezember.2022
  13. bebob99

    bebob99 Strebt nach Höherem

    Was genau ist das Problem bei den Artikeln oder beim Verkäufer? Der scheint Dir ziemlich quer zu liegen.
     
  14. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Durch den Ruf der 62er PL geraten die 855 und 875 ins hintere Eck, und sinken sehr im Wert. Hat aber Vorteile für alle die diese Serien mögen, denn die werden dadurch im Preis auf dem Gebrauchtmarkt sehr gedrückt, egal ob mit top Überholung etc.. Hier liegt z.B. ein 875 rum, Händler würden mehr zahlen, als Interessenten auf freien Markt und Vorschläge hier, weshalb es ein Leben in untätiger Langeweile fristen muss. Dein 855 ist ein tolles Saxophon, gebe es nie ab, denn diese ersten Serien 855 und 875 sind schon sehr unterschiedlich zu den darauffolgenden neuen Serien. Die haben alle nicht mehr diese Eigenschaften wie die Erstserie.
    LG, db
     
    wolfsclarinet und Texteditor gefällt das.
  15. StanFan

    StanFan Kann einfach nicht wegbleiben

    Ganz einfach:
    Das ist ein Betrüger und ich versuche durch meinen Beitrag zu warnen....sonst liegt mir nix quer.
     
  16. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Die Frage geht glaube ich eher in die Richtung: woher weißt Du, dass es ein Betrüger ist?

    (hab mir die Anzeigen jetzt nicht angeguckt…)
     
    Silver und Groot gefällt das.
  17. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

    Ich schon … und außer, dass ich ein originales Slant wahrscheinlich nicht mit 1€ Startpreis einstellen würde (es sei denn es gäbe gerade eine eBay-Aktion bei der auf die Verkaufsprovision verzichtet wird, wenn man mit 1€ Auktionen einstellt) und dass er in US Dollar bieten lässt (auch das könnte gerade mit Blick auf internationale Klientel nicht komplett dumm sein) kann ich eigentlich nur eine Auffälligkeit finden: es gibt eine Reihe von gleichlautenden Bewertungen von einem Verkäufer (!) - wenn man bei dem zehn gleiche oder ähnliche Artikel gekauft hat, bekommt man halt zehn mal eine Bewertung (die sich der Verkäufer nicht jedes Mal neu ausdenken wird).

    Also @StanFan - was weißt Du, was wir nicht wissen?

    „Gangster“ und „Betrüger“ sind heftige Worte…
     
    Groot gefällt das.
  18. StanFan

    StanFan Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich hoffe das reicht und wünsche ein schönes Wochenende,
    mit viel Musik statt Ärger
     
  19. bebob99

    bebob99 Strebt nach Höherem

    Ja so in etwa. Ich habe mir die Anzeigen angesehen und kann auf die Schnelle nichts auffällig betrügerisches daran finden.

    @StanFan
    Ich verstehe, dass Du ziemlich sauer bist, wenn Du schlechte Erfahrungen mit dem Verkäufer gemacht hast. Aber anstelle von "... ist ein Betrüger" könntest Du uns ja Deine Erfahrung teilen.

    Ersteres mag Dir ein wenig Befriedigung verschaffen, hilft aber uns bei der Beurteilung nur wenig. Außerdem begibst Du Dich mit der Formulierung auf juristisches Glatteis. Sollte der Verkäufer auf Die Idee kommen, Dich oder das Forum wegen Ruf- und Kreditschädigung zu verklagen hätte er gute Chancen zu gewinnen - es sei denn, Du könntest den Wahrheitsbeweis vorbringen, dass besagter Händler eine rechtskräftige Verurteilung wegen Betrugs hat.

    Eine wahrheitsgemäße Schilderung Deiner Erfahrung dagegen ist juristisch weniger bedenklich, solange Du Dich bei den Formulierungen einer Tatsachenbehauptung (ist, hat, ...) an belegbare Tatsachen hältst und eine persönliche Meinung auch als solche titulierst.

    Wenn Du Opfer von Betrug geworden bist oder das auch nur vermutest, ist der richtige Weg eine Anzeige bei der Polizei. Unabhängig davon, ob Aussicht darauf besteht, dass der Beschuldigte verurteilt wird und/oder Du Dein Geld wieder zurückbekommst.

    Eine Beschwerde beim Plattform Betreiber eBay ist davon unabhängig. Selbst eine eventuelle Sperre durch den Betreiber rechtfertigt nicht die öffentliche Bezeichnung als "Betrüger". Und das Forum ist nun mal öffentlich und hat auch eine hohe Reichweite. Dass ist also keine Bagatelle.
     
    Silver, Groot, mcschmitz und 2 anderen gefällt das.
  20. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Das ist jetzt nicht zwingend ein Betrug- wahrscheinlich weiß der Verkäufer es nicht besser und ist selbst darauf reingefallen, aber das ist doch keine Originalgravur?
    Er möchte sich den „Originalzustand“ natürlich teuer bezahlen lassen.

    Für mich sieht das stümperhaft nachgraviert aus; krumme Linien, ungleiche Abstände… jedenfalls mieser als bei den Ladyfaces, die ich kenne.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...1949-original-bestzustand/2314958276-74-25309

    Was meinen die Conn Spieler?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden