Was hört Ihr gerade?

Dieses Thema im Forum "Bücher / CDs / Noten / Playalongs" wurde erstellt von HolgerFfm, 6.Dezember.2005.

  1. claptrane

    claptrane Ist fast schon zuhause hier

    Versuche gerade ein Bild einzhttp://images-eu.amazon.com/images/P/B0009I8QAY.03.LZZZZZZZ.jpgufügen...
     
  2. ppue

    ppue Experte

    da isses:

    [​IMG]
     
  3. Toffi

    Toffi Ist fast schon zuhause hier

    Völlig Un-Saxophonistisch:

    Höre gerade zum fünften Mal hintereinander meinen ersten iTunes-Einkauf - ich muss das Lied morgen auf der Beerdigung einer 50 Jahre jungen Frau spielen und kannte es tatsächlich noch nicht, nun sitz ich hier und heule über
    Hildegard Knefs "Für mich solls rote Rosen regnen" - oweh, der arme liebe Witwer hat sich da für morgen ein wirklich hartes Programm ausgesucht, zu Beginn der Trauerfeier spiele ich mit dem Organisten zusammen das Adagio aus dem Mozart-Klarinettenkonzert (nach langem und heftigem Hin und Her-Überlegen wohl mit dem Sopran-Saxophon, das mit der Klarinette ist echt zu lang her...), dann werden viele Lieder gesungen und am Grab dann mein Sopi und die Knef...ich finde ja schon, dass die Musik auf so einer Trauerfeier Tränen, also aktive Trauer, auslösen soll, aber das wird heftig morgen...

    Alles Liebe

    Toffi
     
  4. saxclamus

    saxclamus Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Toffi,

    ich wünsch dir alles Gute für morgen!

    Wenn die Musik nicht wär... manches wäre mehrfach schwer.
    Was soll´s - keiner ( außer dem, der dich für dieses traurige Ereignis engagiert hat ) kann wissen, was bestimmte Musikstücke in solch einer Situation bedeuten, vielleicht eine Hilfe sind, das alles zu überstehen.

    Mach´s gut

    Liebe Grüße

    saxclamus
     
  5. antonio

    antonio Ist fast schon zuhause hier

    Lieber Toffi
    Ich nehme an, du bist dir ja diese Arbeit gewohnt und gehst sicherlich auch professionell damit um. Aber auch Profis sind nur Menschen - ich wünsche dir für morgen die nötige Kraft, das durchzustehen - und vergiss nicht, dabei auch zu dir zu schauen, gell.

    antonio
     
  6. claptrane

    claptrane Ist fast schon zuhause hier

    Wieso klappt das bei mir eigentlich nicht, gibts da nen Trick oder bin ich zu blöd ?
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Oh klappt doch :roll:
     
  7. saxolina

    saxolina Ist fast schon zuhause hier

    Ich hör gerade mal wieder

    Nils Landgren: Sentimental Journey

    Auch ohne Sax ein wunderbares Album - und was der werte Herr Landgren auf der Posaune zustande bringt - alle Achtung.
    Außerdem mag ich seinen Gesang. Allerdings sind die Stücke ziemlich traurig. Aber auch das mag ich :)

    Lieben Gruß
    Saxolina
     
  8. Dexter

    Dexter Ist fast schon zuhause hier

    Ich besitze die CD schon längere Zeit, aber in den letzten Tagen wandert sie wieder des öfteren in den CD-Player:
    [​IMG]

    Eine Version der Winterreise, dieser unbeschreiblich schönen, bewegenden, traurigen Musik sollte in jeder Plattensammlung vorhanden sein. Diese Ausgabe möchte ich Euch aus zwei Gründen ans Herz legen.

    Christoph Pregardien vermeidet die Manierismen eines Fischer-Diskau und singt doch betörend.

    Andreas Staier beweist auch mit dieser Aufnahme, warum es so wichtig ist, Schubert nicht mit dem modernen Konzertflügel, sondern mit dem Hammerklavier zu spielen.

    Noch eine Bemerkung zur Musik Schuberts. Es kann manchmal erschrecken, wenn man sein Innerstes aus den Lautsprechern hört.

    Beste Grüße aus MH
    Dexter
     
  9. Toffi

    Toffi Ist fast schon zuhause hier

    @Toni @Werner:

    Danke für eure stärkenden Worte - es war wirklich hart heute morgen, aber irgendwie ist es natürlich auch ein super gutes Gefühl, wenn man merkt, dass man als Musiker tatsächlich noch den Leuten in solch einer schrecklichen Situation etwas mehr geben kann als die beste Predigt.

    Na, und nun zurück zum Thema:
    ich fange mal gar nicht erst an, hier CD-Booklets einfügen zu wollen, die nächste CD, die mich derzeit total fesselt (10000 Dank an Dexter für den Anstoß!!!), habe ich von meiner Mama geliehen, und sie heißt

    lilium

    und ist von Stephanie Haas, Gesang und Christoph Haas, Percussion

    und enthält Musik von Hildegard von Bingen sowie Meditationen mit total faszinierenden Instrumenten wie Tambura und Äolsröhren. Durch diese CD wie auch durch Dexters Anfrage an anderer Stelle nach Noten zu einer bestimmten Sequenz bin ich endlich drauf gekommen, dass diese Musik nicht nur das Richtige ist für mein Solo-Programm mit Gesang, Orgel und Saxophon, sondern auch eine mega-geniale Möglichkeit, den oberkrassen Trommel-Lehrer meines Sohnes zu einem Kirchenkonzert zu bequatschen.

    Alles Liebe

    Toffi
     
  10. Toffi

    Toffi Ist fast schon zuhause hier

    Wow, Dexter, das klingt auch sehr sehr interessant!
    Ich habe die Winterreise in einer persönlich sehr spannenden Einspielung mit Peter Pears, Tenor und Benjamin Britten, Klavier, und wo du schon vom Hammerklavier sprichst, denke ich an einen Flügel des 19. Jahrhunderts, mit neuzeitlicher Mechanik, aber doch noch völlig anderen Klangeigenschaften als die Instrumente der Neuzeit, das würde mich auch noch sehr interessieren...
    Vielleicht können wir ja mal die CDs leihweise tauschen.

    Alles Liebe

    Toffi
     
  11. KrischanDo

    KrischanDo Ist fast schon zuhause hier

    Au ja. Die Winterreise sollte man bei ernsthaftem Liebeskummer eher nicht hören...

    Auch eine sehr schöne Aufnahme: Engelbert Kutschera, Bass, Jörg Demus am Klavier

    Grüße, Christian
     
  12. HolgerFfm

    HolgerFfm Ist fast schon zuhause hier

    Nach einem Konzertbesuch bei Ernie Watts gestern abend :D gabs heute früh zur Aufmunterung:

    [​IMG]

    Sonny Rollins: What's New?

    Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
    Holger
     
  13. ruprecht69

    ruprecht69 Schaut nur mal vorbei

    Hallo liebe Community !

    Anbei meine derzeitigen Lieblinge :-D .
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. HolgerFfm

    HolgerFfm Ist fast schon zuhause hier

    Hier lief am Wochenende:

    [​IMG]

    Lee Morgan, Wayne Shorter, Grant Greent, Herbie Hancock, Reginald Workman, Billy Higgins: Search For The New Land

    und

    [​IMG]

    Bill Evans, Eddie Gomez, "Philly" Joe Jones: California Here I Come

    Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
    Holger
     
  15. nobbi

    nobbi Ist fast schon zuhause hier

    Hab grad frisch vom Postboten 2 Mobley Alben bekommen:

    Das erste mit Namen "Roll call" ist diekt nach Soul Station 1960 aufgenommen worden und ist schlicht für mich einer der HardBop-Hämmer (ich steh' halt auf Mobley..):

    [img align=center]http://images-eu.amazon.com/images/P/B00006C77D.03.LZZZZZZZ.jpg[/img]


    Dann gab's noch:

    [img align=center]http://images-eu.amazon.com/images/P/B00076NYBO.03.LZZZZZZZ.jpg[/img]

    auch sehr lecker, wurde 9 Jahre später aufgenommen.


    Und zum Schluss noch was zu lesen (in Anregung zur Berlinale):

    [img align=center]http://images-eu.amazon.com/images/P/3548600808.03.LZZZZZZZ.jpg[/img]

    Greets
    Nobbi
     
  16. KrischanDo

    KrischanDo Ist fast schon zuhause hier

    Meine Nachbarn wundern sich mal wieder:

    [​IMG]

    Macht aber wirklich Laune...

    Christian
     
  17. KrischanDo

    KrischanDo Ist fast schon zuhause hier

    Mal ne Frage zwischendurch:
    Wie ist das eigentlich mit dem Copyright, wenn wir hier Cover-Fotos von CD etc. per Deeplink einbauen?

    In mir denkt halt immer noch der Fotodesigner...

    Christian
     
  18. Doellcus

    Doellcus Ist fast schon zuhause hier

    ungefähr so, als wenn man in einem Forum für ein ganz bestimmtes MPC oder Saxophon schwärmt.
     
  19. KrischanDo

    KrischanDo Ist fast schon zuhause hier

    Da hast Du eigentlich recht. Eigentlich kein Grund zur Klage, wenn eine CD hier präsentiert wird. Aber heute ist man ja vor keiner Blödheit mehr sicher...

    Christian
     
  20. antonio

    antonio Ist fast schon zuhause hier

    Höre gerade die CD "Flying Home" ( Verve) mit Illinois Jaquet am Tenor. Der Mann hatte ja einen richtigen "Gänsehaut-Sound" so geil!!!!!!!(Wie und woher ich ein Cover Pic nehme weiss nicht nicht...es ist aber optisch nicht besonders attraktiv, Gelb/Ocker Grund mit einer hingeworfenen Federzeichnung des Saxophonisten) Schon etwas älter die Musik, aber super.

    antonio
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden