Welches Clip Mikro?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TSax80, 6.März.2017.

  1. Frank67

    Frank67 Schaut öfter mal vorbei

    Ich habe das aus dem Video entnommen und aus einigen Berichten im Netz.
    Ich nehme es noch, nur zum Aufnehmen.
    Ich habe mir gestern das Shure Beta 98 H/C gekauft. und Ob man das nun
    mit dem Sennheiser 908 vergleichen kann,kann ich nicht sagen, habe
    leider keinen direkten Vergleich.
    Was ich aber sicher sagen kann, das es meinem Rode NT1A nicht das
    Wasser reichen kann. Das Shure klingt deutlich dünner und heller.
    Leichte Körpergeräuche sind auch hier in leiseren Passagen
    wahrnehmbar. .

    Mal sehen, ich habe erst ein paar Aufnahmen gemacht. .
     
  2. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Zum Aufnehmen wäre ein Clip nie meine Wahl, ist hierfür in der Regel auch nicht konzipiert. Wenn das Clip am Sax ist, kannst du Körpergeräusche reduzieren, indem es nicht am Instrument angeklippt wird. Dann ist eben das, was mit der Anbringung erzielt werden sollte, wieder weg. Hier hätten sich viele bessere Wege angeboten.
    LG, dabird
     
  3. Frank67

    Frank67 Schaut öfter mal vorbei

    Welche besseren Wege meinst Du ?
    Das shure ist sicher nicht die letzte Lösung ;-)
     
  4. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Ein ordentliches Großmembran-Mike wie das AT-4050. Live und Studio die beste Wahl...

    Just my 2 ct.
     
  5. Frank67

    Frank67 Schaut öfter mal vorbei

    Na als festes Mikro hab und behalte ich mein Rode, damit bin ich zufrieden .
     
  6. Frank67

    Frank67 Schaut öfter mal vorbei

    Habe das Shure Beta 98 h/c wieder zurück gegeben.
    Ich war damit klanglich nicht so richtig glücklich.

    Zwischenzeitlich habe ich dann doch das Sennheiser XSW 1-908-E Clip hier.
    Klanglich gefällt es mir deutlich besser/voller. Es gibt allerdings drei Punkte die ich, suboptimal finde.

    1. Die Klemme ist nicht wirklich fest, bei ein paar Bewegungen rutscht es ...
    Ist mir heute 2 mal runter gesaust... :-o
    Am Montag werde ich mal mit Sennheiser telefonieren.
    2. Die Klappengeräusche sind wirklich deutlich lauter, als beim Shure Beta 98. Ich weiss aber nicht,
    ob das nicht mit der Klemme zusammen hängt die wirklich grenzwertig locker ist.
    3. Ich höre ein deutliches Rauschen, was ich ohne Funk, mit Rode direkt angeschlossen nicht hatte.
    Ich hab auch schon mit den Dämpfungen am Sender experimentiert, es ist etwas besser, aber noch da.
    Werde ich Montag dann auch mal ansprechen.

    Sonst bin ich aber bisher zufrieden :)
     
  7. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    @Frank67
    Die Klemme des Sennheiser nervt mich auch. Die ist einfach besch....

    Klanglich ist es jedoch ok, die ziemlich lauten Körperschallgeräusche stören eher nicht in lauterer Live Umgebung.

    Gruß,
    Otfried
     
  8. Frank67

    Frank67 Schaut öfter mal vorbei

    Mal sehen was die morgen sagen .
    Sonst kommt da eine stärkere Feder rein ggf. andere Gummis und dann schaun wir mal.
     
  9. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Otfried, falls du hier mal etwas verändern möchtest, gibt es auch andere Halterungen, die hier die Körperschallgeräusche vermindern. Für Recording-Zwecke wie vom Threadersteller gefordert reicht das nicht, aber für Live Spiel bringt das schon Verbesserung. Und hält natürlich sehr gut am Schallbecher. Ich hatte ein Sennheiser da, und das getestet.
    LG, dabird
     
  10. tobisax

    tobisax Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Frank,

    wurde bereits erwähnt das SD Systems STM 99

    https://www.sdsystems.com/products/#stm-99

    Es mag in den Video zwar etwas dumpf klingen ist aber m.e. nicht so. Ich hatte mal eines :-( (leider hergegeben) und das ist vermutlich das einzige Klipmikro das Studioqualität liefert.... aber es ist inzwischen sehr teuer.

    Es kommen deutlich weniger Körperschallgeräusche (vermutlich auch aufgrund der Halterung) an, der Frequenzverlauf ist sehr homogen, d.h. natürlich im Sound... würde es als das derzeit beste Klipmikro sehen.



    Viele Grüße
    Tobias
     
  11. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Wäre toll, welche sind das denn?
     
  12. saxchrisp

    saxchrisp Kann einfach nicht wegbleiben

  13. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Otfried, es war eine von SD-Systems, wobei ich nicht weiß, ob die aktuelle genau gleich ist. Und diese ist, wie ich gerade sehe, nur mit dem Halter für das SD Mikro zu bekommen, und daher recht teuer. Von AMT habe ich Halterungen, die auch sehr gut sind, sehr stabile Anbringung, Körperschall im Vergleich zur Sennheiser Klemme reduziert, habe zwischen Schwanenhals und Klemme noch gedämmt, was hier Erfolge brachte.
    LG, dabird
     
  14. Frank67

    Frank67 Schaut öfter mal vorbei

    Also das Gespräch mit Sennheiser war, sagen wir mal ernüchternd....
    Zum Grundrauschen muss ich gleich zu hause noch mal was testen.

    Zur Klemme, hier hatte ich das Gefühl, das man nicht so recht etwas dazu
    sagen wollte.Eine Lösung oder Alternative gibts wohl von Sennheiser nicht.

    Ich habe mir wie schon angekündigt, mit einer stärkeren Feder beholfen.
    Mal sehen wie es dann später mit Mikro ist, klemmen tut sie jedenfalls
    deutlich besser. Siehe Bild (die schwarze Feder war vorher drin)
     

    Anhänge:

  15. Frank67

    Frank67 Schaut öfter mal vorbei

    Mit neuer Feder sitzt es jetzt richtig fest, da wackelt und rutscht nichts mehr.
    Der Körperschall ist etwas weniger, vermutlich weil es jetzt richtig fest sitzt.
     
  16. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Den Thomann Halter habe ich mir nun auch bestellt, bin gespannt, ob der besser sitzt und besser dämpft. VG, TSax80
     
  17. Frank67

    Frank67 Schaut öfter mal vorbei

    Hi TSax80, schon Ergebnisse mit dem neuen Halter ?
     
  18. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Hi, probiere ich morgen aus und erstatte Bericht! VG, TSax80
     
  19. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Der Thomann Halter ist viel stabiler als der von Sennheiser. Ob er besser Klappengeräusche dämpft weiß ich nach der nächsten Probe am Do. VG, TSax80
     
  20. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Was hast du denn da für eine Feder genommen?

    Gruß,
    Otfried
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden