Wer macht mit Sound pur vorstellen

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von Huuuup, 14.März.2016.

  1. polly

    polly Kann einfach nicht wegbleiben

    @Dreas Das freut mich, dankesehr für das Lob.
    Ich finde den Ton auch nun etwas durchdringender und brillianter-sicher nicht jedermanns Sache, aber voll mein Ding;)
    Da lonht sich das Geld;)

    Gruß
    polly
     
  2. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Genau die richtige Einstellung !!!!...Dir muss es gefallen und nicht den Anderen !!!
     
    dabo, polly und Dreas gefällt das.
  3. dabo

    dabo Ist fast schon zuhause hier

    +1
    bin gespannt wie du in ein paar Wochen damit klingst wenn du und dein neues Mundstuck sich perfekt aufeinander eingestellt haben!
    Es glingt freier und offener.
    LG
    Dabo
     
    polly gefällt das.
  4. polly

    polly Kann einfach nicht wegbleiben

    Hi @dabo ja da bin ich auch mal gespannt;) Ich kann ja( falls es interessiert) in zwei bis drei Wochen nochmals ne Aufnahme machen. Da ist dann hoffentlich ne schöne Entwicklung zu erkennen /hören vom Noname Mundstück bis zum toll eingespielten Markenmundstück;)

    Gruß
    polly
     
  5. dabo

    dabo Ist fast schon zuhause hier

    :) Du hast meine Neugierde geweckt. Wenn du jetzt schon nach ein paar Stunden gut mit dem Mundstück klar kommst wird sich dein Sound (du wirst wahrscheinlich auch mehr spielen) noch weiter entwickeln.
    Ein weiterer Grund um vermehrt zu testen und sich ab und an etwas neues zu leisten ist die Freude an etwas Neuem was postiv dazu führt mehr zu spielen!

    Hab viel Spaß mit deinem neuen Stimmchen:D

    LG
    Dabo
     
    Dreas und polly gefällt das.
  6. Mugger

    Mugger Guest

    Moin,

    Alto Selmer Reference 54, Philtone Rift 6, Rigotti 3med.
    Ziemlich verrückte Harmonics...
    UA Interface, Røde NTR Bändchenmikro.



    Cheers, Guenne
     
    kokisax, Paedda, prislop und 5 anderen gefällt das.
  7. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Love it!
     
    Saxfreundin gefällt das.
  8. last

    last Guest

    Jo - dann ich auch mal "ohne alles"...



    YAMAHA YTS-480, OL STM 6*, Francois Louis 2
    Rode-NT1, Steinberg UR22, Audacity

    LG
    last
     
  9. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Der erste ton im lauf ist der falsche,der muss ein halbton höher dann stimmts. Ansonsten alles gut
     
  10. last

    last Guest

    Stimmt! Verdammt! Ist mir bei der Aufnahme gar nicht aufgefallen... so 'n Mist!
    ...hab's ohne Noten gespielt, aber blöd, dass ich es nicht gemerkt habe...
    ich versuch's morgen nochmal...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.März.2016
  11. Paedda

    Paedda Ist fast schon zuhause hier

    Wir hatten doch vor einiger Zeit einen Thread über C-Melodys. Hat denn niemand eins, das er/sie hier mal präsentiert?

    LG
    Paedda
     
  12. jabosax

    jabosax Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,

    nun noch eine Alto-Aufnahme. Gespielt mit Yamaha YAS 62 (aktuelles Modell), D`Addario Select Jazz 7, Vandoren V16 Stärke 2 und Blattschraube Francois Louis Ultimate,

    aufgenommen mit Audio Technica 2035, Fame MicroPort EX MIC-USB-Adapter XLR-USB, Audacity und normalen WINDOWS 10 Laptop, unbearbeitet.

    Grüße, Jabo
     

    Anhänge:

    Nordstern und Saxfreundin gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden