Musik ohne Subliminals

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von Bernd, 7.Februar.2018.

  1. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Bis jetzt verläuft es noch etwas enttäuschend. Vielleicht könnt ihr den oben zitierten Post noch mal ganz genau lesen. Sonst wir das nichts.
    Danke quax :)
     
  2. Rick

    Rick Experte

    Ja, das war in den 1970ern mal ein großes Thema, wie ich mich erinnere, man hatte auch große Angst vor politischer Beeinflussung im Kalten Krieg (z. B. umgesetzt im Spielfilm "The Manchurian Candidate").
    Letztlich war nichts dran außer heißer Luft, doch die Besorgnis ist in manchen (paranoiden) Kreisen geblieben, dass so etwas möglich sei, sogar bereits stattfände.

    Nun, bei manchen Entwicklungen, die an sich dem gesunden Menschenverstand entgegen laufen, möchte man ja fast daran glauben: Wer wählt denn sonst freiwillig die ganzen Präsidenten, die sich dann als Diktatoren herausstellen? ;)
     
    bluefrog, Dreas und kokisax gefällt das.
  3. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    was so nicht alles gibt...geheime Botschaften in Musik verpackt???

    @Dreas gabs sowas nicht in der Werbung im Kino mal? Wenn das Auge nur 18 Bilder/sekunde wahrnehmen kann,
    dann hat man darüber hinaus die Bildwiederholrate erhöht und dann Werbebotschaften eingeblendet.
    Die mussten prägnant und simple sein - Bsp. eine rote Flasche eines braunen Gertränks [nein, leider kein Pils]
    und dann bekamen plötzlich alles Kinobesucher nach der Vorstellung Durst auf CC...
    aber ich plapper das nur nach, das ist Hörensagen, ich war nicht dabei und weiß nix näheres drüber...

    aber @Rick - ist das wirklich vom Tisch?
    ist mir sehr nachhaltend in Erinnerung geblieben...
    das Burne-Project arbeitet ja auch mit den Klischees.

    Mir wird bange...und die alltägliche Journaille und Posts und 'Gezwitscher' und fake-news etc...
    braucht mer diese subtilen Techniken eigentlich gar nicht mehr...

    hope, the music of John Coltrane was free from subliminals.
    cheers
    Paco
     
    Rick gefällt das.
  4. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Wenn ein Reiz jenseits unserer physischen Wahrnehmungsschwellen liegt, dann war's das. Viele Leute haben sich schon über "Kinderlärm" beschwert, aber niemand hat bis dato gegen den Radau von Fledermäusen geklagt . ;-)
    LG quax



    (Und ich habe mein Geld von euch auch noch nicht bekommen.)
     
  5. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ja, das war ein Experiment, das in den 50igern durchgeführt sein soll. Ist aber nirgends richtig dokumentiert und bei entsprechenden späteren Versuchen konnten die angeblichen Ergebnisse aus den Versuchen in den 50igern nie belegt werden. Es gab keine nachweisbare Beeinflussung durch diese Einblendungen.

    CzG

    Dreas
     
    Rick, Paco_de_Lucia und bluefrog gefällt das.
  6. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Wenn ich mein Büchlein über Radosophie usw wiederfinde, gibt's davon mehr zu erzählen.
    Der "Versuch" lief wohl in einem "kleineren" Kino, eher Provinzstadt. Und keiner da wusste was davon. War halt damals die Zeit. Es wurde ja auch nach "unkonventionellen" Kampfmitteln gesucht. Mussten halt solche Sachen wie Telekinese, Gedankenlesen, letztlich auch LSD ran. Ich glaube der letzte Indiana Jones (der mit dem Schädel??) gibt davon etwas wieder. Genau Außerirdische musste auch herhalten. Äria fiftie wonn ... fohr ewwer.
    Nano nano quax
     
  7. ppue

    ppue Experte

    Subliminals gibt es viele und auch wirksame. Vor allem in der Werbung. Subliminal bedeutet unterschwellig und das ist z.B. das Funktionsprinzip der meisten Werbung.

    Auch so mancher Spruch aus der Politik wirkt unterschwellig: Die "Flut der Ausländer, die uns überrollt" z.B. ist so ein Ding, was unterschwellig wirkt. Ich glaube nicht, dass irgend einer hier schon mal von einer solchen Welle getroffen wurde. Ist noisy subliminal.
     
    bluefrog, murofnohp und Paco_de_Lucia gefällt das.
  8. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Davon habe ich gelesen. War damals groß in der Presse, aber entpuppte sich als großer Fake. Das "Experiment" bzw. die "Studie" hat nie stattgefunden. Der Mehrverkauf von Popcorn und Coca Cola auch nicht :) Das war von A bis Z erfunden.

    Siehe Wikipedia
     
    Paco_de_Lucia gefällt das.
  9. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Schlicht falsch....;)

    CzG

    Dreas


    CzG

    Dreas
     
  10. ppue

    ppue Experte

    Warum?
     
  11. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Natürlich gibt es subliminale Werbung. Auch wenn keine "silent subliminals" in der unterschwelligen Beschallung im Supermarkt oder Einkaufszentrum enthalten sind, ist allein die Musik schon so gewählt, dass der Kunde mehr kauft als er eigentlich vorhatte. Auch Düfte werden gezielt eingesetzt, um entsprechendes Kauf- oder Balzverhalten zu erzeugen....
     
  12. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Oh je, habe jetzt keine Lust einen Vortrag von Werbewirkung zu schreiben.

    Das ist nämlich ziemlich komplex....nun gut...

    Wenn die Werbebotschaft Dich nicht erreicht, weil sie Dich nicht anspricht, nicht auf Deine (latenten) Bedürfnisse eingeht, Du gar nichts mit anfangen kannst, das Produkt gar nicht brauchst, kann man sie Dir täglich tausendmal um die Ohren hauen, sie wird nichts bewirken.

    Wenn die Werbebotschaft Dich grundsätzlich erreicht, aus welchen Gründen auch immer, muß sie über verschiedene Kanäle immer wieder wiederholt werden, damit Du eine Chance hast sie im „Informationsoverkill“ auch wahr zu nehmen.

    So wird ein Schuh draus.

    CzG

    Dreas
     
  13. Roland

    Roland Ist fast schon zuhause hier

    Jugenderinnerungen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Spot_oder_Fast_eine_Karriere

    Zu teuer. Wir haben doch kein Geld für die Bildung. So reicht eine universelle subliminale Botschaft. :)

    Grüße
    Roland
     
  14. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Der Terminus "subliminal" bezieht sich eigentlich auf die Grenze unserer (bewussten) Wahrnehmung und wird gerne mal erweitert auf die Grenze unserer physischen Wahrnehmung. (Eine subliminale Erweiterung...:cool:) DasSchöne dabei ist, dass man sich auf das Unterbewusstsein rausreden kann, das doch jeder kennt und von dem keiner was weiß. Vielleicht klappt es auch mit Quantenphysik das ist ja so ähnlich. :)
    Dabei geht es nicht um Dinge, die in Politik oder Werbung nicht gesagt werden, aber im Stillen hinzugedacht werde sollen.
    "Ohne Fleiß kein ...."
    War das jetzt subliminal?
    LG quax
     
    Rick und Dreas gefällt das.
  15. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Mööönsch, den hab ich auch einmal gesehen, aber irgendwie war der so eindrücklich, dass ich ihn heute noch ganz gut in Erinnerung habe...
    (Der Film "verkauft" sich allerdings auch mit den richtigen Mitteln)
    Aber interessant/ schade, dass da und in Erlers Eintrag nicht mehr über den Film geschrieben wird...
     
  16. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Subliminals vielleicht als besonders perfide Ergänzung zu Chemtrails?
     
    Rick, rbur, hypolite und 2 anderen gefällt das.
  17. Werner

    Werner Ist fast schon zuhause hier

    . . . es scheint, als herrsche überwiegend hier die Meinung vor, von WP unterstützt, das subliminals generell praktisch keine Wirkung hätten. Liest man den WP-Artikel genau, sieht das etwas anders aus.

    Zitat Wikipedia, zB.
    "Vorsichtiges Fazit: Zumindest als Ergänzung zu einer herkömmlichen Behandlung (z. B. Raucherentwöhnung, Psychotherapie) scheinen subliminale Botschaften eine hilfreiche Rolle spielen zu können. Möglicherweise haben subliminale Botschaften aber auch für sich alleine schon eine gewisse Wirkung."



    http://swing-jazz-berlin.de/
     
  18. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Heiß ja nicht, dass das stimmt. Wissenschaftliche Belege gibt es nicht.

    Nur Vermutungen und Spekulationen....und damit nicht relevant...

    CzG

    Dreas
     
    Rick gefällt das.
  19. Werner

    Werner Ist fast schon zuhause hier

  20. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Ist klar. Was nicht wissenschaftlich belegt ist, gibt es nicht.
    So sehe ich das auch.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden