Sinnkrise

Dieses Thema im Forum "Eigene (musikrelevante) Themen" wurde erstellt von _Eb, 14.Mai.2024.

  1. Calymne

    Calymne Schaut öfter mal vorbei

    cool, hab ich auf allen Instrumenten automatisch so gemacht... ach einem schwierigeren/übeintensiven Stück zum Abschluss immer noch mind. 1 Stück, dass ich schon gut kann. Um es geläufig zu halten, um es noch weiter zu verbessern und um mich dran zu freuen, dass es gut klappt. Das macht ein gutes Gefühl beim Aufhören.
     
    Sax-o-K und Rick gefällt das.
  2. _Eb

    _Eb Ist fast schon zuhause hier

    Wenn ich begonnen habe ist nicht das aufhören das Problem :rolleyes:
    Aber genug geklagt..
     
  3. Saxax

    Saxax Ist fast schon zuhause hier

    [​IMG]

    Moin zusammen,

    soweit zu dem, was in Facebook momentan - mehr oder weniger zu diesem Thema - kursiert.

    Manchmal hilft es ja auch die eigenen Ansprüche und Ziele an das eigene Können anzupassen. Das habe ich immer so gehalten ... und sehr früh beschlossen, dass Musik als Beruf (sprich Geld verdienen) für mich keine gute Idee ist.

    Kaum schraubt man die Ansprüche runter und gesteht sich z.B. ein, dass man über Giant Steps lieber nicht versuchen sollte, zu improvisieren, .... schon macht´s wieder Spaß.
    Mehr Spaß gibt´s natürlich dann, wenn man mit anderen zusammenspielt und nicht nur im "stillen" Kämmerlein vor sich hin übt. Und dieser Spaß geht, so glaube ich, auf fast jedem Level.

    Keep swinging


    Euer Saxax
     
    Witte, Ranky, Iwivera* und 10 anderen gefällt das.
  4. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @Saxax
    Wenn man sich auf dein Zitat bezieht, könnte man jetzt
    trefflich schreiben, reden, nachdenken ....

    über die Frage:
    "Was ist Musik für mich persönlich, was bedeutet sie mir ?"

    Ich bin in der Frage bekennender Jünger
    eines Profimusikers aus'm Klassikbereich.

    Leider komme ich nie auf seinen Namen;)

    Aber auf die Frage, was bedeutet ihnen Musik, hat er geantwortet.

    "Musik bedeutet mir, aufgehoben sein im Klang"

    VG
     
    Elly, Rick und Saxax gefällt das.
  5. giuseppe

    giuseppe Strebt nach Höherem

    Das ist der Generationen-Deal, die kleinen bekommen die Windel gewechselt, die ganz „großen“ auch und die in der Mitte müssens tun. Hier im Forum haben wir Paul aber nicht gepampert sondern immer nur mit unseren Weisheiten versorgt! ;)
    Lasst uns mal nicht den Nachwuchs vergraulen! Ich finde es gut, dass es junge Leute gibt, die „meine“ Musik am Leben halten und nicht im Sumpf der Nostalgie absaufen lassen.
     
    jabosax, Rick, ppue und 3 anderen gefällt das.
  6. Bereckis

    Bereckis Gehört zum Inventar

    [
    Ist @ilikewoods unser Paul? Vielleicht sollte ich auch kündigen und als ilikepension wieder auftauchen…:ironie:
     
    slowjoe, Rick, ilikewoods und 4 anderen gefällt das.
  7. SaxPistol

    SaxPistol Strebt nach Höherem

    @ilikebeer ?
     
    Witte, Matthias Wendt und giuseppe gefällt das.
  8. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

    Blitzmerker :p:D

    Aber wer ist dann @ilikebrecker ?

    Ich würde es für mich mit ilikedexter oder iliketony versuchen :);)
     
    ilikebrecker, Rick, Bereckis und 2 anderen gefällt das.
  9. Analysis Paralysis

    Analysis Paralysis Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ilikemyself. Schade dass mir das nicht eher eingefallen ist.
    Wäre auch als Mantra zu gebrauchen.
     
    bthebob, Rick, Wuffy und 4 anderen gefällt das.
  10. giuseppe

    giuseppe Strebt nach Höherem

    Das geht selten gut - für die andere.
    Mir fallen da etliche Beispiele ein.
     
  11. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Warum im Konjunktiv?
    Du kannst allen möglichen Menschen, mit denen Du Stress hast, zumindest phasenweise aus dem Weg gehen. Nur Dich selbst hast Du 24/7/365 ununterbrochen dabei. Hey, das sollte Grund genug sein, mit Dir selbst im Reinen zu sein, Dich nicht nur zu mögen, sondern zu lieben.
    Zudem macht es Sinn, gut für Dich zu sorgen. Nicht nur aus gesundem Egoismus, sondern auch altruistisch. Nur wer gut für sich gesorgt hat, ist in der Lage, auch für andere zu sorgen….
     
    Rick und Dreas gefällt das.
  12. Bereckis

    Bereckis Gehört zum Inventar

    Dies kannst du schnell ändern. Wie wäre mit Ilikeaustria? Ilikemyself finde ich etwas egozentrisch.

    Ich warte noch auf Ilikeexadmin.
     
    scenarnick gefällt das.
  13. ilikewoods

    ilikewoods Kann einfach nicht wegbleiben

    Wenn du so etwas schreibst, ohne gleichzeitig meinen Post zu liken, könnte ich fast denken, es wäre von dir ernst gemeint und kein Witz :rolleyes:
     
    Bereckis und Rick gefällt das.
  14. ppue

    ppue Experte

    Dann ist das Anfangen das Problem?

    Stehen deine Instrumente griffbereit im Zimmer? Bei mir stehen und liegen immer etliche herum. Da kann ich nach Lust und Laune zugreifen, und sei es nur für eine kleine Impro von drei Minuten.
     
    Sax_Player, Bereckis, Rick und 2 anderen gefällt das.
  15. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    @Ilikemyexusername
     
  16. giuseppe

    giuseppe Strebt nach Höherem

    @ilikemyformerself ?

    Trifft irgendwie immer wieder mal bei einem selber zu. Dafür will ich jetzt aber keinen neuen Account aufmachen - ich weiß ja nicht mal, ob die Forenregeln das vorgesehen haben… :rolleyes:
     
  17. Rick

    Rick Experte

    Mit dem Improvisieren über "Giant Steps" vergraulst Du aber eher das Durchschnittspublikum, anstatt damit Geld zu verdienen. ;)

    Mein Problem mit dem musikalischen Kommerz ist immer umgekehrt: Ich bin gar nicht in der Lage, so simpel und anspruchslos zu denken, dass ich damit die breiten Massen ansprechen würde... :(

    Zum Glück werde ich überwiegend von Kollegen engagiert, die zu schätzen wissen, was ich zu bieten habe.
     
    Witte, Ranky, Livia und 4 anderen gefällt das.
  18. _Eb

    _Eb Ist fast schon zuhause hier

    Verdammt erwischt:rolleyes:..
    Ja sie stehen im Zimmer und ja manchmal nehme ich sie mir her und lasse mal zarte (QF) mal fette Töne (BbB) ziehen...
    Mal nehme ich das Keyboard und nnehme mir Noten und spiele (sehr ein Fingersystem) mit vor was da steht(ich kann das Keyboard transponieren)....

    Aber ich vermisse etwas dieses un bedingt spielen wollen, das sich mit anderen austauschen...
    Den daraus entstehenden "Druck" das oder jenes zu verbessern...

    Ja irgendwie :oops::rolleyes::cool:
     
    Rick gefällt das.
  19. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    Sorry .... mir fallen ständig Zitate ein.;)

    Ich mach's mal als "Quizfrage"

    Wer hat's gesagt und zu wem ?

    Zitat:
    "Du brauchst dich nicht zu schämen, bloß weil es melodisch klingt
    und man mitpfeifen möchte"

    VG
     
  20. _Eb

    _Eb Ist fast schon zuhause hier

    Hätte ich drei Wünsche frei
    Querflöten Lehrerin
    Saxophon Lehrerin
    Und zwei drei die einfach aus Spaß Musik machen und nicht zwanghaft auf die Bühne wollen...
    Flashmop wäre ok
     
    Elly, Ranky und Rick gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden