1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angekommen

Dieses Thema im Forum "Tenor Special" wurde erstellt von Mugger, 23.Mai.2015.

  1. mixokreuzneun

    mixokreuzneun Ist fast schon zuhause hier

    Ich habs, remles Kram IV!

    Und wieder 1000 punkte für Gott.....

    Lg

    Mixo
     
    annette2412 gefällt das.
  2. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Genau dies hatte ich gestern auch gedacht, hätte es aber nicht so schön formuliert bekommen.

    Ich spiele meine Trauminstrumente und fühle mich in jeder Lebenslage wohl.

    So mache ich es auch.

    Ich passe doch nicht weniger auf mein Instrument auf, wenn es billiger war? Ich passe auf meine Instrumente besonders auf, weil ich eine enge Beziehung zu ihnen habe. Der Verlust wäre für mich eher emotional als materiell.

    In meinen Bands und Projekten wechseln wir uns mit dem Aufpassen in den Pausen ab. Mikrophone und andere teure Kleinteile werden in der Regel lieber als ein Saxophon geklaut.

    @Mugger : Es wäre doch wirklich schade, wenn du live nicht immer das optimale Feeling hättest.
     
  3. Mugger

    Mugger Guest

    Moin,

    ich hab mal das Mark VI mit dem Woodstone probiert.
    Armin war skeptisch bei meinem Besuch.
    Es geht fast schon zu leicht....
    Mal sehen, wie es mit dem SBA tut, sonst verkaufe ich es eventuell.

    Gentle Rain Woodstone

    Cheers,
    Guenne

    P.S.: Mit einer Rippenprellung merkt man gut, was sich sonst unerkannt stützemäßig abspielt :)
     
    saxo-ch und cedartec gefällt das.
  4. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    @Mugger
    Gute Besserung!!!
    LG
    dabird
     
    Mugger gefällt das.
  5. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Wenn du die Prellung beim Auftritt eingehandelst hast, dann brauchst du wirklich ein billiges Saxophon. ...

    Ansonsten gute Besserung!
     
    annette2412 gefällt das.
  6. Mugger

    Mugger Guest

    Ja, und Du müsstest mal den anderen sehen...

    Im Ernst: Laufunfall.
     
  7. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Jetzt weiß ich, wie die Österreicher laufen :)
     
  8. Reference54

    Reference54 Ist fast schon zuhause hier

    Guenne, diese Aufnahme gefällt mir sehr gut, der Saxsound kommt mir viel direkter vor, geht direkt ins Ohr ! Hast Du was an der Mikroposition geändert ? Falls nein, solltest Du vielleicht öfter mit Rippenprellung spielen :D

    Gute Besserung ;)
     
  9. Mugger

    Mugger Guest

    Heiß
    Hey,

    Ich denke, das ist hauptsächlich das MPC.

    Cheers, Guenne
     
  10. saxolina

    saxolina Ist fast schon zuhause hier

    Rippenprellung tut höllisch weh...
    Gute Besserung.
     
  11. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ja, von mir auch...:)

    CzG

    Dreas
     
  12. mixokreuzneun

    mixokreuzneun Ist fast schon zuhause hier

    Besser dich, günne!

    Lg

    Mixo
     
  13. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    @Mugger
    von mir auch gute besserung

    super schöne aufnahme!

    liebe grüße
    annette
     
  14. Ginos

    Ginos Ist fast schon zuhause hier

    Aha, hätte ich jetzt auch gesagt ... Laufunfall.. oder doch mit S... ? ;-)
    Sorry, dummer Witz.:sorry2:

    Wünsche dir schnelle Besserung.
    Gruß, Oswald

    PS: ja, das Woodstone klingt klasse, aber du klingst generell klasse ... I mean it!
     
  15. Rick

    Rick Experte

    Lieber Guenne,

    herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb und gute Besserung auch von mir!

    Um herauszufinden, welche Saxe man wirklich kaufen kann, weil die Endorser sie nicht bloß offiziell bewerben, sondern weil sie ihnen tatsächlich auch im beruflichen Alltag vertrauen. :cool:

    Gut Sax,
    Rick
     
  16. saxhornet

    saxhornet Experte

    Schliess da mal nicht von Dir auf alle anderen, ich kenne da Stories, die darf ich nicht mal weitergeben. Ich persönlich gebe seitdem auf Aussagen die von Endorsern getätigt werden zu einem Produkt, das sie bewerben, nicht viel (nichts gegen Dich, Rick, und Du bist auch mal wieder nicht gemeint). Man muss sich schon selber einen Eindruck verschaffen und sollte da nicht immer einem Endorser blind vertrauen.

    Lg Saxhornet
     
  17. Mugger

    Mugger Guest

    Moin,

    ich war heute bei meinem Saxdoktor, um Colette zurückzubringen.
    Er hat mein Mark VI gespielt, und zeigte sich begeistert, obwohl er natürlich sein SBA bevorzugt.
    In der Tat war der Unterschied in der Klangcharakteristik riesengroß, wenn er die beiden spielte.
    Auf die Frage, ob ich mir ein drittes Horn kaufen solle lächelte er nur und schüttelte den Kopf.

    Bevor ich das Schagerl Modell 66 morgen zurückbringe, hab ich noch die Zeit genutzt, um zwei Stücke im Vergleich zu spielen.
    Das Modell 66 ist echt nicht schlecht, wer in der Preislage fündig werden will, sollte mal einen Blick auch darauf werfen.
    Bei Summertime hab ich abwechselnd Chorusse gespielt, mit dem Schagerl begonnen begonnen, bei Foolish Heart beginnt das Mark VI.

    Summertime mp3
    Summertime wav

    Foolish mp3

    Foolish wav

    Liebe Grüße,
    Guenne
     
  18. Rick

    Rick Experte

    Hallo Florian!

    Klar, da hast Du Recht - gerade deshalb halte ich aber so eine Liste von Leuten, die NICHT bloß Aussagen machen, sondern die beworbenen Instrumente tatsächlich regelmäßig SPIELEN, für sinnvoll.
    Wenn man so wüsste, welche Marken praktisch NIE von den eigenen Endorsern selbst benutzt werden, würde das sehr viel Spreu vom Weizen trennen. ;)

    Das sowieso, blindes Vertrauen ist nie zu empfehlen und was Frau XY liegt, muss nicht automatisch deshalb das geeignete Horn für mich sein.

    Schöne Grüße,
    Rick
    :topic:
     
  19. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Erschwerdend kommt noch dazu, dass die meisten die Instrumente von ihren Marken bekommen definitiv keine Dinge "off the shelf" bekommen wie sie in Musikläden zu finden sind.
    Ich kenne gerade bei den Gitarristen einige Endorser, und die Klampfen die die haben haben mit der Massenware nicht viel gemein. Das sind dann Masterbuilds, die nur noch aussehen wie Serienklampfen. Das relativiert die Qualitätsaussagen dann ungemein.
    Und das ist bei den Saxophonen garantiert auch nicht anders.
     
  20. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @DiMaDo

    Ja ist so.....zumindest kenne ich EIN Beispiel.....dann wird es auch weitere geben...

    CzG

    Dreas