Alternativ-Bogen für YTS 62

Dieses Thema im Forum "Tenor Special" wurde erstellt von Blofeld, 31.Januar.2020.

  1. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Den Donnerbogen kannst Du direkt bei Tommy für 750,- CHF bestellen
     
    tbeck gefällt das.
  2. schwarzePest

    schwarzePest Nicht zu schüchtern zum Reden

    Da kommen aber 19% Steuern und evtl. Zoll drauf
     
  3. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Daher siehe Beitrag #17…
     
  4. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    Ich halte beim Bogenkauf die Option:
    Hersteller schickt dir mindestens zwei unterschiedliche Bögen zum
    Anspielen nach Hause. Und wenn du keinen von beiden kaufst, muss das auch ok sein !
    Ansonsten würde ich die "Finger von lassen"
    VG
     
    duguard gefällt das.
  5. zappalein

    zappalein Strebt nach Höherem

    @Blofeld

    apropos donnerbögen und geld...
    manchmal hilft auch der zufall.
    ich konnte einen s-bogen eines zulieferer kaufen. wer ihn gebaut hat, das entzieht sich meiner kenntnis. die verarbeitung aber ist tippitop. daran gibt es nichts auszusetzen. aber was den sound angeht, da kann der -schweizer donnerbogen- direkt einpacken. unglaublich.
    machmal lohnt sie die netzstöberei...
    lg und viel erfolg bei deiner suche
     

    Anhänge:

    SaxFrange und schwarzePest gefällt das.
  6. schwarzePest

    schwarzePest Nicht zu schüchtern zum Reden

    Diese Aussage finde ich schwierig, da ja gloger nichts aus dem Regal nimmt, sonder spezifisch für dein Horn baut. Da kannst du vorher sagen, wie es klanglich sein soll. Aber dann musst du halt die Anfertigung bestellen und dann ist es deiner....
     
  7. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    Einfach mal persönlich na
    chfragen. Da gibts evtl. noch Restbögen zum guten Preis
     
  8. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    Glückwunsch, wenn du das so genau formulieren kannst. Ich könnte es nicht.

    Ich muss immer alles erst in den Mund nehmen (ob Mpc oder S-Bogen) :)
    Selbst ein Sax würde ich nie kaufen, ohne es zuvor angeblasen zu haben.
    Zu mal bei den Summen. Irgendwas zwischen 600,- und 1000,-€
    Never ever !
    VG
     
    slowjoe, zappalein und duguard gefällt das.
  9. duguard

    duguard Kann einfach nicht wegbleiben

    Dem muss ich voll und ganz zustimmen, hier der Mailkontakt mit Gloger vor
    4 Jahren:
    Meine Anfrage:
    ich hätte Interesse an einem ihrer S- Bögen, aktuell spiele ich
    auf einem YTS 62 purple Logo und würde gerne ihren massiv Silber-
    bzw. Kupfer S-Bogen einmal ausprobieren. ( Sean Freeman spielt den
    solid Silver S-Bogen glaube ich auch auf einem Yts 62 purple Logo
    und sein Sound gefällt mir sehr gut). Gibt es in Deutschland
    irgendwo die Möglichkeit die Bögen zu testen oder verschicken sie
    auch direkt einen S-Bogen (Bögen) zur Ansicht?
    Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.

    Glogers Antwort:
    Der Bogen müßte hergestellt werden, es gibt keine Möglichkeit in
    Deutschland dieses Modell zu testen.

    Viele Grüße

    Karsten Gloger
     
    bthebob gefällt das.
  10. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    Ja das ist so.
    Jeder Bogen ist eine Handarbeit und eine Einzelanfertigung. Daher ist er auch das Geld wert. Ich finde es faszinierend, wie man ein so dünnes Silberrohr so exakt gebogen bekommt. Ich hatte ihn am Telefon gefragt, er hat aber nichts verraten. Irgendwo gehört habe ich, dass er den geraden Rohling mit Blei ausgießt und dann irgendwie biegt. Auch den Bügel für die Oktavklappe stellt er selber her.
    Somit ist der Preis völlig gerechtfertigt, weil man ja die Mehrwertsteuer abziehen muss, um zu sehen, was er an einem Bogen einnimmt.

    Andere Hersteller lassen ihre Bögen in Fernost vorfertigen und geben dann nur noch den letzten Schliff an den Bogen.
     
    Sandsax gefällt das.
  11. schwarzePest

    schwarzePest Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ich kann euch in ca 8-10 Wochen sagen, ob ich ihn mag und ob er gut gefertigt ist.

    Für meine Expertise am Instrument ist er vielleicht übertrieben aber ich kann Dan trotzdem sagen, was ich denke.
     
    RomBl und bthebob gefällt das.
  12. schwarzePest

    schwarzePest Nicht zu schüchtern zum Reden

    So, das gute Stück ist da!
    Ich bin sowohl überrascht als auch fasziniert.
    Es ist beeindruckend wie gut der Bogen für mich ist.
    Ansprache besser, tiefe Töne sind schneller
    Und klanglich einfach toll.
    Mein Sax Lehrer meinte, dass man auch glauben würde das es nen anderes Instrument ist.
    Tonal (so jetzt wird es schwierig) :
    Untenrum stabiler (kann es nicht besser beschreiben) mit dem originl Bogen hatte ich beim tiefen b gut Vibrationen im Horn, das ist nichtmehr so. Ton klingt im tiefen deutlich "samtige" rauchiger. Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Aber klanglich genau dorthin gegangen wo ich es haben möchte.
    Höhen sind gefühlt klarer ohne zu spitz zu sein.
    Ich bin super zufrieden.

    Cool war auch, dass er mir auf bitte auch viele Bilder der Herstellung gesendet hat. Ich hab mal ne Auswahl als Collage angehängt.
    IMG_20210319_171500.jpg IMG_20210319_171434.jpg IMG_20210319_171427.jpg Collage_20210314_161802.jpg
     
    Sandsax, Mouette, saxfax und 8 anderen gefällt das.
  13. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Der Bogen ist klasse....dein Name ist kacke...Sorry o_O
     
    Sax a`la carte und JES gefällt das.
  14. schwarzePest

    schwarzePest Nicht zu schüchtern zum Reden

    Sorry für den Namen, kommt noch aus der Zeit in dem ich Netzwerk sessions gemacht habe. Da hat der sich irgend wann mal festiert.
    Ich hab jetzt nochmal drüber nachgedacht und festgestellt, dass er leider wirklich falsch verstanden werden kann.
    Da sich anscheinend Menschen daran stören, 2wollte ich ihn ändern, kann es aber nicht.
    Wenn mir jemand nen Tip geben kann, dann gern.
     
    Wuffy gefällt das.
  15. Ottokarotto

    Ottokarotto Ist fast schon zuhause hier

    ich meine, hier können die Moderatoren bzw. der Forenbetreiber helfen... war in der Vergangenheit auf jeden Fall so.
     
  16. zappalein

    zappalein Strebt nach Höherem

    hallo @schwarzePest, ein sehr schönes teil. noch schöner natürlich, dass dir der Sound gefällt und passt.
    der bogen kostet dann nun in dieser form 750,-eu, richtig?
     
  17. Otfried

    Otfried Gehört zum Inventar

    Schicke eine Mail oder PM an den Betreiber und bitte um Namensänderung.

    Gruß,
    Otfried
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden