Arnett Cobb

Dieses Thema im Forum "Saxophon spielen" wurde erstellt von ToMu, 13.August.2019.

  1. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    mein herz geht auf !







    finde es lohnt sich sein spiel in youtube zu verfolgen.

    für mich göttliche musik.

    2er blatt??? oder weniger?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.August.2019
    m_max, Longtone, Nikk und 4 anderen gefällt das.
  2. antonio

    antonio Strebt nach Höherem

    Ja, er war/ist schon eine Nummer für sich...
    antonio
     
  3. TobiS

    TobiS Ist fast schon zuhause hier

    Inspirierend.

    Dieses Bild; ein alter Mann auf Krücken gestützt, und dann spielt er so wunderschön.
     
  4. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Ich finde das auch sehr schön, mag aber die Darstellung mit den "Krücken" nicht. Denke, das ist einfach Promotion, treffsicher und einfach. Das hätte man auch ohne
    Krücken mit Hilfsmitteln besser machen können. Ein Hocker hätte wohl gereicht. Aber sollte scheinbar so gezeigt werden und nun ja....wenn es so wegen dem business gewollt ist...okay.
     
  5. ppue

    ppue Experte

    Na, das überlass mal ihm.
     
  6. zappalein

    zappalein Strebt nach Höherem

    er konnte zu schluss nicht (kaum noch) mehr sitzen. er hatte recht früh einen schweren unfall. im sitzen sax zu spielen ging nicht mehr, daher diese schweren krücken. lg
     
    RomBl, m_max, saxhornet und 3 anderen gefällt das.
  7. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Was man nachschlagen hätte können, bevor man kommentiert.
     
    saxhornet, antonio und gefiko gefällt das.
  8. Tinka

    Tinka Ist fast schon zuhause hier

    Ich könnte ihm stundenlang zuhören. Man merkt, das er fühlt was er spielt. Das ist das was einen guten Musiker ausmacht. Daher berührt seine Musik einfach und man kann super mitgehen, beim zuhören und mitspielen
     
  9. djings

    djings Strebt nach Höherem

    warum meinst du? ich spiele auch ein zweier :duck:
     
  10. djings

    djings Strebt nach Höherem

    der posaunist ist auch ein käpsele!
     
  11. djings

    djings Strebt nach Höherem

    Biography
    [​IMG]
    Cobb at the Bach Dancing & Dynamite Society, Half Moon Bay, California 1979
    Born in Houston, Texas,[1] he was taught to play piano by his grandmother, and he went on to study violin before taking up tenor saxophone in the high school band. At the age of 15 he joined Louisiana bandleader Frank Davis's band, doing shows in Houston and throughout Louisiana during the summer.[2] Cobb continued his musical career with the local bands of trumpeter Chester Boone, from 1934 to 1936, and Milt Larkin, from 1936 to 1942 (which included a period on the West Coast with Floyd Ray). Among his bandmates in the Larkin band were Illinois Jacquet, Eddie "Cleanhead" Vinson, Tom Archia, Cedric Haywood, and Wild Bill Davis.[3] Having turned down an offer from Count Basie in 1939,[2] Cobb replaced Jacquet in Lionel Hampton's band in 1942, staying with Hampton until 1947. Cobb's featured solo on Hampton's theme song "Flying Home No. 2" generated much excitement, his blasting style earning him the label "Wild Man of the Tenor Sax".[2]

    Cobb then started his own seven-piece band, but suffered a serious illness in 1950, which necessitated spinal surgery. Although he re-formed the band on his recovery, in 1956 its success was again interrupted, this time by a car crash. This had long-term effects on his health, involving periods in the hospital, and making him permanently reliant on crutches.[4] Nevertheless, Cobb worked as a soloist through the 1970s and 1980s in the U.S. and abroad. As late as 1988 he played with Jimmy Heath and Joe Henderson in Europe.[4]

    He died in his hometown, at the age of 70 in 1989.[1]
     
    Tinka gefällt das.
  12. Tröto

    Tröto Ist fast schon zuhause hier

    Im oberen Video scheint der S-Bogen von Cobb nicht der üblichen Form zu entsprechen.
    Falls ich keinen Knick in der Pupille haben sollte: Könnte der verlängert erscheinende Bogen dem Umstand Rechnung tragen, dass Cobb aufgrund der Krücken das Instrument nicht so dicht an den Körper führen kann?
    Über einen modifizierten S-Bogen gab es übrigens schon vor ein paar Jahren am Beispiel von Jimmy Giuffre einen Austausch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.August.2019
    djings gefällt das.
  13. Tröto

    Tröto Ist fast schon zuhause hier

    Jimmy Giuffre:

    Giuffre.jpg
     
  14. djings

    djings Strebt nach Höherem

    du hast aber ein gutes auge! wär mir nicht aufgefallen.
     
  15. TobiS

    TobiS Ist fast schon zuhause hier

    Eine Entschuldigung ist angebracht.
     
    Dreas und saxhornet gefällt das.
  16. djings

    djings Strebt nach Höherem

    Bei wem? :)
     
  17. TobiS

    TobiS Ist fast schon zuhause hier

    Öffentlichen Beschuldigung des Abgebildeten der Effekthascherei.

    Meines Erachtens angemessen ist folglich eine öffentliche Entschuldigung beim Abgebildeten.
     
    saxhornet, djings und Dreas gefällt das.
  18. djings

    djings Strebt nach Höherem

    Also bei seinem Foto? Das lässt sich, denke ich, machen :)
     
  19. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ich finde es nicht lustig, wenn hier jemand verhöhnt wird, der sich mit einer wie auch immer verursachten Behinderung auf die Bühne schleppt.

    Und ihm „PR“ unterstellt wird.

    Äußert geschmacklos! Sollte m.E. auch nicht weiter diskutiert werden.

    CzG

    Dreas
     
    saxhornet und TobiS gefällt das.
  20. djings

    djings Strebt nach Höherem

    Richtig. Aber das hat @Atkins nicht sooo böse gemeint, denke ich. Es zeigt nur, was heute alles unternommen wird für Publicity...
     
    ReneSax gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden