Basssax - Sachen

Dieses Thema im Forum "Saxophon spielen" wurde erstellt von kindofblue, 10.Juni.2019.

  1. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Sorry,das ist der größte Schwachsinn,den ich hier seit langem lese. Wieviele Zinner Mundstücke hast du denn schon angespielt,d as du so eine rufmordende these hier reinwirfst?Alle ? Echt,sowas muß nicht sein.
    Ich spiel ab und an ein Ed Sperber von Zinner,und das ist Bombe
     
  2. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    Brauchst ja nicht gleich so persönlich werden, für mich ist's ein fact, und damit hat es sich,
    Schwachsinnigkeit brauchste mir auch nicht unterstellen, kennst mich nicht mal,
    und ich hab genug Ahnung von MP's, um das für mich beurteilen zu können.
    *add. ab jetzt bist auf meiner 'Blacklist', weil ich auf Deine Kommentare keinen Bock mehr habe.
    Und Tschüss.
     
  3. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Schwachsinnigkeit hab ich dir auch nicht unterstellt, nur das deine Behauptung Schwachsinn ist.

    Und persönlich bin ich schon garnicht geworden , sondern habe das hier ganz öffentlich geschrieben.

    Wie kann man nur behaupten,alle MPC´S von einem renomierten Hersteller sind nicht spielbar,das ist einfach eine Lüge,und das wollte ich hier mal klarstellen
     
  4. Bambusbläser

    Bambusbläser Ist fast schon zuhause hier

    Ich will jetzt keine Partei ergreifen, aber Paco hat gesagt, die Zinner seien nicht gut spielbar. Da sehe ich einen grossen Unterschied zu nicht spielbar.
     
    Huuuup gefällt das.
  5. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Das stimmt,da sollte auch gut mit dabei stehen,aber das die alle !!!! nicht GUT spielbar sind ist einfach ….. Dazu müßte man die alle !! gespielt haben
     
  6. ehopper1

    ehopper1 Strebt nach Höherem

    Ich hatte mal ein Zinner Tenor. Das war ganz prima.
    Da ich zu der Zeit aber selten Tenor spielte und Geld benötigte, verkaufte ich es samt Instrument.
    Der Käufer spielt das Zinner noch immer, auch auf dem gleichen Tenor.

    Aber eigentlich geht es hier ja um das Thema Basssaxophon.

    Also :topic:

    LG
    Mike
     
  7. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    ereilte mich gerade per mail, (ist offiziell)

    Für einige Tage gibt es als Schmankerl auf unserer bandcamp-Seite Ausschnitte aus den Live-Aufnahmen noch ungemischt und ungefiltert kostenlos als Download. Schaut bitte AB HEUTE ABEND nach unter https://deepschrott.bandcamp.com/

    Und im Zusammenhang mit dem POISE-Festival unserer eigenen kleinen Plattenfirma mag ein schönes Porträt über Oona von Interesse sein:
    https://jazzthetik.de/oona-kastner/

    Einen guten Sommer wünscht
    für DEEP SCHROTT

    Dirk Raulf
     
    Bambusbläser gefällt das.
  8. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    speziell für dich @ kindofblue; mögen auch die kollegen spass dran haben.



     
    kindofblue gefällt das.
  9. kindofblue

    kindofblue Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe für Flageoletts eine eigene Grifftabelle bekommen - vor allem im Zusammenhang mit der zweiten Oktavklappe.
    Diese geht aber nur bis zum C''''. Die anderen Grifftabellen, auch die vom @peterwespi, funktionieren nicht.
    Hat hier jemand etwas spezifisch für das Bass, oder geht nur trial and error?

    kindofhighpitch
     
  10. kokisax

    kokisax Strebt nach Höherem

    Frag doch mal bei Uwe Ladwig nach......

    Gruess
    kokisax;)
     
  11. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    @kindofhighpitch - schmunzel

    denke da ist jedes horn anders. bass-sax und high-notes`or pitch?

    hab drei von den dinger ( alles vintage) und man muss sich zurechtfinden.
    eppelsheim habe ich nur in frankfurt angespielt, schwanke aber seit jahren wie du über einen erwerb.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden