Tenorblätter auf Alto - ist das o.k.?

Dieses Thema im Forum "Alto Special" wurde erstellt von coolie, 7.September.2011.

  1. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Dann versuch mal mit dem Teil zu einem Playalong oder in einer Band zu spielen.

    Viel Spass!

    CzG

    Dreas
     
  2. GelöschtesMitglied14876

    GelöschtesMitglied14876 Guest

    Inzwischen ist die Bahn offener, aber wegen der Kurve auch länger als das C5. Mit dem weichen Rico 2.0 sehr schön zu spielen.
     
  3. Holger1964

    Holger1964 Schaut nur mal vorbei

    Warum sollte ist nicht funktionieren? Machen viele bekannte Sax Größen auch und sie werden wissen warum. Beispielsweise spielt Brandford Marsalis auf deinem Sopran, egal ob mit dem Selmer Classic D oder Selmer Jazz D, Vandoren V12 Klarinetten Reeds 5+.Ist jetzt sicherlich nicht unbedingt anfängertauglich, weil man sich als solcher, erst einmal auf andere, grundsätzliche Dinge des Saxophonspiels konzentrieren sollte. Aber wenn das Spiel als solches sitzt, kann man problemlos und erschöpfend mit dem „richtigen“ Blatt herumexperimentieren. Der Erfolg gibt Dir dann letztlich Recht.
     
    altblase gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden